142 Gruppen / 1002 Gestalten / 2803 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Hack Session II mit Calliope mini und Digispark

Datum & Zeit

am 12. April 2018 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Ort

Hackspace Rostock, Warnowufer 29

Letzten Sonntag gab es spontan eine erste Hack Session mit Calliope mini und Digispark. Da wurde schon mal bewiesen, dass sich in unter einer Stunde ein digitaler Kompass mit graphischer Anzeige der Nordrichtung programmieren lässt – ohne jemals zuvor irgendetwas programmiert zu haben!

Allerdings war die Ankündigung der ersten Hack Session wohl doch zu kurzfristig. Also auf zur Hack Session II.

Wir werden wieder 4 Digisparks und 1 Calliope mini da haben. Breadboards, Jumper Wires, LEDs, Widerstände und 23 analoge/digitale Sensormodule!

Calliope-mini_4xDigispark_37-Sensor-Kit_.jpg

Noch nie etwas programmiert oder mit Elektronik gemacht? Kein Problem – das Calliope mini wurde extra für den Erstkontakt mit Programmierung&Elektronik entwickelt.

Für die leicht Fortgeschrittenen gibt's die Digispark-Platinchen. Die werden ganz einfach über die Arduino Entwicklungsumgebung programmiert. Zusammen mit den Sensormodulen lassen sich damit coole Dinge basteln. Aber auch ohne Außenbeschaltung geht was – Stichwort "Digispark Reverse Shell Opener".

Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Kommentare

  1. Heute etwas später. Etwa 20:15 Uhr.

    Kommt vorher gern noch zur Mentoren-Infoveranstaltung für Jugendhackt.org. In der Frieda23, 2.OG, Teeküche (unter Lohro).

    Gruß,
    Johannes

    Am 10. April 2018 21:19:28 MESZ schrieb Josch via Stadtgestalten Rostock noreply+Josch@stadtgestalten.org:

    Veranstaltung online ansehen und kommentieren:
    https://stadtgestalten.org/stadt/content/2289/

    Veranstaltung am 12. April 2018 von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr
    Ort: Hackspace Rostock, Warnowufer 29

    Letzten Sonntag gab es spontan eine erste Hack Session mit Calliope
    mini und Digispark. Da wurde schon mal bewiesen, dass sich in unter
    einer Stunde ein digitaler Kompass mit graphischer Anzeige der
    Nordrichtung programmieren lässt – ohne jemals zuvor irgendetwas
    programmiert zu haben!

    Allerdings war die Ankündigung der ersten Hack Session wohl doch zu
    kurzfristig. Also auf zur Hack Session II.

    Wir werden wieder 4 Digisparks und 1 Calliope mini da haben.
    Breadboards, Jumper Wires, LEDs, Widerstände und 23 analoge/digitale
    Sensormodule!

    Calliope-mini_4xDigispark_37-Sensor-Kit_.jpg

    Noch nie etwas programmiert oder mit Elektronik gemacht? Kein Problem –
    das Calliope mini wurde extra für den Erstkontakt mit
    Programmierung&Elektronik entwickelt.

    Für die leicht Fortgeschrittenen gibt's die Digispark-Platinchen. Die
    werden ganz einfach über die Arduino Entwicklungsumgebung programmiert.
    Zusammen mit den Sensormodulen lassen sich damit coole Dinge basteln.
    Aber auch ohne Außenbeschaltung geht was – Stichwort "Digispark Reverse
    Shell Opener".

    Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

  2. Anmelden zum Kommentieren