145 Gruppen / 1056 Gestalten / 2964 Beiträge
Beitrag
Artikel

Erster Kultursalon "Kulturorte und Stadtentwicklung" am 6. September in der FRIEDA 23

Mit dem neuen Format „Kultursalon“ möchte die KARO gAG kommunale Entscheidungstragende, Bürgerinnen und Bürger sowie Kulturträger und Kreative an einen Tisch bringen, um eine nachhaltige, kulturell-kreative Stadtentwicklung zu diskutieren und mitzugestalten.

Der erste Kultursalon „Kulturorte und Stadtentwicklung“ findet in Zusammenarbeit mit dem Servicecenter Kultur am Donnerstag, 06. September 2018 um 18 Uhr in der FRIEDA 23 statt. Welche Kriterien gelten für die Schaffung und Erhaltung kultureller Orte? Wie können sie das Leben in einer Stadt bereichern? Wie können Kulturorte in ein Stadtbild integriert werden?

Einen Input zum Einstieg in die Diskussion geben:

  • Mathias Horn, Referent für Stadtentwicklung im Büro des Oberbürgermeisters der Hansestadt Rostock
  • Dr. Helge Schilf, Mitinitiator des Projektes FRIEDA 23 und Projektentwickler
  • Carolin Kampehl, Projektmitarbeiterin Galerie Teterow /Kunstverein Teterow e.V.

Wir laden herzlich zur Teilnahme ein und hoffen auf eine perspektivenreiche Diskussion.
Eure und Ihre KARO gAG

Immer aktuelle Informationen: www.karo.ag