235 Gruppen / 4703 Gestalten / 14659 Beiträge
Beitrag
Artikel

Es können noch Gärten genutzt werden am "Groten Pohl"!

im Bereich des umstrittenen geplanten Bebauungsgelände "Groter Pohl" gibt es noch einen Kleingartenverein, der gegenüber der Stadt noch nicht klein beigegeben hat und sich tatkräftig gegen den drohenden Abriss wehrt, der Verein "Puetterweg e.V.". Wie es aussieht, können die Parzellen noch mind. 2 Jahre lang genutzt werden, bei erfolgreichem Kampf gegen die rücksichtslosen Bebauungspläne der Hansestadt natürlich noch viel länger.
Da derzeit einige der Parzellen leer stehen, suchen wir noch Leute, die Lust haben, einen Garten zu übernehmen. Mitten in der City den Sommer im Grünen verbringen, inkl. Hütte, Wasser und Strom für wenig Geld, naa?
Dem Verein würde dadurch geholfen, da er, solange er sich weigert, die leerstehenden Parzellen an die Stadt zu übergeben, diese auch pflegen muss. Und übergeben kommt für uns nicht in Frage, denn dann sind die Gartenflächen für die Zukunft verloren.
Also auf ins Grüne!
Bei Interesse meldet euch unter: puetterweg@t-online.de**

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @forum-kommunal per E-Mail informiert zu werden