264 Gruppen / 10423 Gestalten / 19184 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Kurzfilmtag am 21. Dezember 2022

Datum & Zeit

am 21. Dezember 2022 von 17:30 Uhr bis 18:30 Uhr

Ort

Jugendalternativzentrum JAZ, Lindenstraße 3B, 18055 Rostock

Zwischen Menschen
21.12.21 I 17.30 Uhr
Jugendalternativzentrum JAZ,
Lindenstraße 3B

Der KURZFILMTAG 2022 unter dem Thema „Ich sehe, was, was du nicht siehst“ will neue Perspektiven schaffen und sich in unbekanntes Terrain begeben – für viele beginnt dies schon mit dem Medium Kurzfilm selbst. Der KURZFILMTAG soll das ändern und Menschen zusammenbringen, um einen Zugang zu wundervollen Geschichten von kreativen Menschen zu schaffen.

6 Kurzfilme, ca. 70 min Filmblock.

Gäste: Filmschaffende Max Gleschinski (Endzeitstimmung) und Romina Küper (Fragmente einer jungen Frau) für Filmgespräche nach ihren Kurzfilmen

Eintritt auf Spendenbasis (Empfehlung: 3 – 10 Euro)

Das Programm der Beginen wird sich dabei verschiedensten Arten der zwischenmenschlichen Beziehungen widmen und mit unterschiedlichen Kurzspiel-, Dokumentations- und Animationsfilmen einen Blick in die Gefühlswelten von Menschen in Partnerschaften, Freundschaften und Familiensituationen aufzeigen. Mit einer bunten Mischung aus Emotionen und Bildern wollen wir uns gemeinsam vor die Leinwand begeben und uns mit einer der spannendsten Seiten unseres Lebens auseinander setzen – mit dem, was zwischen uns Menschen passiert und für das bloße Auge nicht immer völlig offensichtlich zu erkennen ist. Kuratiert wurde das Programm von der Rostocker Filmemacherin Lena-Brit Amtsberg, Promotionsstudentin Medienforschung Universität Rostock.

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des bundesweiten Kurzfilmtags 2022.

Das Projekt wird gefördert durch den AStA der Universität Rostock und dem Landesverband Soziokultur M-V.

Infos unter: https://www.die-beginen-rostock.de/kurzfilmtag-2022/

ktmptzjv0oxnbawo.jpg

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @die-beginen-rostock per E-Mail