285 Gruppen / 17280 Gestalten / 25922 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Geschichtswanderung am 13.04.2024 nach Barth

Datum & Zeit

am 13. April 2024 von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

Barth

Liebe Naturfreundinnen und Naturfreude,
Liebe interessierte Freundinnen und Freunde, liebe Bekannte,

am 13.04.2023 wollen wir in Anknüpfung an unsere Wanderung zum
Zwangsarbeiter*innenlager nach Schwarzenpfost eine Geschichtswanderung nach
Barth veranstalten. Auch hier befand sich ein Außenlager des KZ Ravensbrück.
Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter mussten dort in den Jahren 1943 – 1945
für den ehemaligen Rüstungsbetrieb, die Rostocker Heinkel-Werke schuften.
In Barth besuchen wir die Ausstellung „ 12 von 750 Jahren / Barther Juden- Juden in
Barth“ und bekommen dort eine Führung. Nach einer kleinen Pause wandern wir in
den Süden von Barth zum Mahnmal / Gedenkstätte und zum Lehrpfad mit den 5
Stelen, der dort in der Nähe in einem Wäldchen liegt. Von dort aus geht es wieder in
die Stadt zurück. Wir können dann noch am schönen Hafen in Barth verweilen. Die
Gesamtstrecke beträgt ca 9 km .
Wer gerne noch mehr wandern möchte kann noch den Gedenkstein für die
Kriegsgefangenen Stalag Luft 1 in Barth /Vogelsang besuchen; das wären ca 7 km
mehr.
Wir fahren mit dem Zug um 9.00 Uhr und treffen uns um 8.50 Uhr am Gleis 4 am
Hauptbahnhof in Rostock an der Naturfreundefahne. Rückfahrt ist in Barth um 15.59
Uhr und Ankunft in Rostock um 16.55 Uhr.
Anmeldung gerne per email an die Adresse: rostock@naturfreunde.de
Für wetterfeste Kleidung, eine Fahrkarte und ausreichende Verpflegung sorgt bitte
selbst.
Wir freuen uns, wenn ihr an unserer Geschichtswanderung teilnehmt.
Berg frei! Eckart und Regine

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @Gruppe_Naturfreunde_Region_Rostock per E-Mail