284 Gruppen / 13864 Gestalten / 25007 Beiträge
Beitrag
Artikel

Opennet Montagstreffen (27.03.2023)

  • Carsten aus Barth ist zu Besuch. Er würde gern in Barth das Opennet-WLAN weiterverteilen. Es wird diskutiert, ob eine CPE210 noch genutzt werden kann oder ob diese zu alt dafür ist.

  • René möchte auf dem Dom ein PoE Switch verbauen. Idealerweise könnte man einen OpenWrt kompatiblen Switch nehmen. Derzeit sind diese Geräte aber meist ausverkauft.

  • Lennart ist heute auch zu Besuch. Er ist Besitzer von AP2.21 und muss das Gerät umkonfigurieren, weil die Installation auf der Borwinschule erneuert wurde. Lennart kann sich leider auf seinem Router nicht einloggen und bräuchte Hilfe. Tobias hat seine Hilfe angeboten und wird sicht mit Lennart treffen.

  • Es stellt sich heraus, dass 3 Personen vor dem Vereinsraum standen aber leider das Treffen nur online war. Als Verbesserung werden wir vor dem nächsten Treffen eine Umfrage starten, ob jemand plant physisch in den Vereinsraum zu gehen. Abhängig davon, würden auch weitere Personen zum Vereinsrraum kommen.

  • Oyla berichtet über OpenWrt und die richtige Konfiguration von VLANs mit der neuen DSA Architektur. Hilfreich ist folgendes Erklärvideo: https://www.youtube.com/watch?v=qeuZqRqH-ug

  • Oyla berichtet von den Entwicklungen in der Satower Straße. Dort wurden mittlerweile 3 UGWs konfiguriert, weil ein UGW mit OpenVPN immer nur 1 CPU ausnutzen kann. Oyla fragte sich, wie Wireguard ins Opennet integriert werden könnte bzw. wer an dieser Arbeit Interesse hätte. Tobias berichtete, dass er derzeit an einem OpenWrt Paket für Wireguard arbeitet.

  • Martin berichtete kurz über den größeren Opennet Ausfall von Mitte letzter Woche.

  • Diskussion über Linux-Tablets. Gibts es derzeit ordentliche Linux Tablets? Wie sieht es mit Apps aus?

  • Carsten hat auch Interesse an 3D-Drucker. René konnte hierzu aus dem Hackspace in Schwerin berichten.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @opennet per E-Mail