239 Gruppen / 9518 Gestalten / 15793 Beiträge
Beitrag
Artikel

Opennet Montagstreffen (10.05.2021)

Firmware 0.5.6 - Nacharbeit

Auf der Download Wiki Seite (https://wiki.opennet-initiative.de/wiki/Opennet_Firmware/Download) müssen noch die Links auf die stabile Firmware geändert werden.

René sind einige Nanostations M5HP mit neuer Firmware aufgefallen, welche eine rot blinkende LED haben. In diesen Fällen sind aber keine andere Einschränkung aufgefallen. Uns ist derzeit nicht klar, warum diese LED blinken sollte.

60 GHz auf der Volkshochschule (VHS)

Der Standort VHS ist mit mehreren 60 GHz GigaBeam und GigaBeam Plus Geräten ausgestattet. Die Signalqualität auf kurzer Strecke ist sehr gut. Bei einer längeren Strecke nach Gehlsdorf stellt sich heraus, dass eine Ausrichtung idealerweise auf beiden Seiten gleichzeitig stattfinden sollte. Derzeit fällt 60GHz dort regelmäßig aus. Die GigaBeam Plus hat hier auch keinerlei 5 GHz Fallback. Test mit dem Ton-Modus zum Ausrichten haben nicht so gut funktioniert.

Für das initiale Setup wurde folgendes getan:

  • Update der original Ubnt Firmware der 60 GHz Geräte
  • Einbindung in das zentrale UISP
  • einmalig opennet.uisp.com als HNA mit aufgenommen auf Gateways. Somit ist diese Domain auch Opennet intern (ohne VPN) erreichbar.
  • Damit die IPs der 60 GHz Geräte im OLSR erreichbar sind, muss auf dem Standortrouter (Ubnt ER-X) die a) HNA, b) statische Route und c) NAT Regel erstellt werden.

Bisher ist noch nicht alle Technik verbaut. Es wird bspw. nocht auf die Lieferung eines 10 Port Switches gewartet.

Balkonkraftwerk

René betreibt ein "Balkonkraftwerk" am Bootsschuppen. Bis 600Watt darf man als Kleinstkraftwerke genehmigungfrei nutzen. Mit dieser Art von Technik können zeitweise auch Opennet APs betrieben werden.

https://www.verbraucherzentrale.de/wissen/energie/erneuerbare-energien/steckersolar-solarstrom-vom-balkon-direkt-in-die-steckdose-44715

Ausbau freier Zugangspunkte in Groß Klein

Wir haben eine Anfrage von Herrn Uhl (Rostock Business) für offene Zugangspunkte in Groß Klein und Schmarl. Die Liste der Standortvorschläge reicht von Schulen über Supermärkte bis hin zu Begegnungszentren. In der Diskussion haben sich diverse Fragen bzgl. der Standorte und der konkreten Ziele des Projektes herauskristallisiert. Oyla wird dankenswerterweise bzgl. dieser Frage nochmals mit Herrn Uhl in Kontakt treten.

Opennet Karte

Uns ist wieder aufgefallen, dass auf der neuen Karte (https://map.opennet-initiative.de) einige Links fehlen. Auf der alten Karte (https://www.opennet-initiative.de/map/) sind diese noch zu sehen. Dieses Phänomen hatten Till und Martin bereits vor einigen Wochen analysiert. Die neue Karten hat einen Optimierungsalgorithmus, um mehrere Links zwischen einzelnen Standorten herauszufiltern. Dieser Mechanismus optimiert hier ein wenig über das Ziel hinaus.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @opennet per E-Mail