238 Gruppen / 9359 Gestalten / 15661 Beiträge
Beitrag
Artikel

Opennet Montagstreffen (01.03.2021)

Gluon Firmware

Wir haben eine erste Test-Firmware für Gluon gebaut, siehe https://wiki.opennet-initiative.de/wiki/Gluon_Babel_Firmware_Test. Als Grundlage haben wir Gluon 2020.02 mit Layer 3 Routingprotokoll babel und den Diensten fastd, l3romad und mmfd.
Rene hat auf einigen APs die Firmware getestet. Auf einem AP funktionierte die WLAN Schnittstellen nicht aber ansonsten gab eine keine offensichtlichen Probleme.

  • Als nächstes könnten wir fastd durch Wireguard ersetzen und testen. Wir wollten Wireguard schon immer mal testen.
  • Wie können wir die Mesh SSID pro AP ändern, sodass User sich an die lokale Infrastruktur anbinden können?
  • Kann Gluon für Backbone APs genutzt werden? Was spricht dagegen?

Wenn wir Gluon nicht für Backbone APs nutzen können, dass stellt sich die Frage nach einer Alternative. Mathias hat den Berliner Weg nochmals aufgezeigt. In Berlin gibt es einen Mesh-Router pro Standort. Die Wifi Strecken werden über APs mit Originalfirmware im Bridge Modus realisiert.

Config Server (Netbox)

Bisher wird bei uns keinerlei Konfiguration zentral gespeichert. Der größte Nachteil ist, dass der Zustand der Konfiguration von Geräten i.d.R. unklar ist. Auch der Austausch von defekten Geräten ist sehr zeitaufwändig.

Es wurde diskutiert ob Netbox hier als Grundlage für eine Art Config Server dienen kann. Wenn man dies hätte, könnte man auch automatisiert APs konfigurieren.

Kalender

Wir haben einen Kalender unter https://stadtgestalten.org/opennet/?content=events. Anscheinend sind vergangene Ereignisse nicht im Kalender bzw, in der ics Datei. Es stellt sich die Frage, ob wir vergangene Ereignisse dringend benötigen.

VHS

Es gab heute eine Besichtigung des Standortes Volkshochschule. Mathias war hier für Opennet anwesend. Die Masten und Verteilerkästen sind fertig. Als nächstes müssten die Netzwerkkabel auf dem Dach verlegt und Access Points installiert/montiert werden. Yannik würde auch gern bei diesem Projekt behilflich sein. Weitere Unterstützer:innen werden gesucht.
Mögliche Verbindung per Wifi zum VHS wären Bauamt, Kabutzenhof und Stadthafen.

NoCovid Initiative

Martin hat über die NoCovid Initiative berichtet (höre auch https://www.ndr.de/media/1-Prof-Meyer-Hermann-ueber-Modellieren-und-No-Covid,audio831700.html).
Die Initiative bietet einen möglichen Weg, um in einer Pandemie weitreichende Freiheiten wieder zurückzugewinnen. Die Initiative ist auch interessant, weil Vertreter der Wirtschaft es mitentwickelt haben. Auf jeden Fall ist es eine Diskussion wert.

Spenden

Wir wollen unterstützenswerte Projekte fördern mittels einer Spende. Derzeit haben wir zwei Ideen:

  • Senfcall - Über deren BBB Videokonferenzlösung haben wir die Jahresversammlung realisiert und alle zwei Wochen treffen wir uns dort virtuell beim Montagstreffen. Vorschlag für eine Spende sind einmalig 50€.
  • grouprise/Sense Lab/Systemausfall - Für unser Blog und Kalender nutzen wir das System von Grouprise. Grouprise selbst hat auch zu einer Spendenkampanie aufgerufen, siehe https://grouprise.org/#spenden. Alternativ könnten wir an Systemausfall spenden, weil grouprise dort angesiedelt ist. Vorschlag für eine Spende sind einmalig 200€.
Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @opennet per E-Mail informiert zu werden