243 Gruppen / 9781 Gestalten / 16064 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Wanderausstellung "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland" im Haus Europa Rostock

Datum & Zeit

vom 08. November 2021 um 12:00 Uhr bis 31. Dezember 2021 um 12:00 Uhr

Ort

Haus Europa Rostock / Mühlenstraße 9, 18055 Rostock

Vielfältig, divers, lebendig: das ist jüdisches Leben auf der ganzen Welt und auch in Deutschland, seit 1700 Jahren.

Mit dem bundesweiten Bildungsprojekt „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ macht die Zeitbild-Stiftung dies sowohl auf intellektueller als auch auf persönlicher Ebene erfahr- und erlebbar. Sie bringt die Vielschichtigkeit und Lebendigkeit jüdischen Lebens und jüdischer Perspektiven mehr als einer Million Jugendlichen nahe.

In Rostock beteiligt sich das Europäische Integrationszentrum Rostock e.V. als Veranstaltungsort an den Feierlichkeiten. Ab dem 08. November werden im Haus Europa 20 Tafeln ausgestellt, welche die 1700-jährige jüdische Geschichte Deutschlands abbilden. Anhand von bekannten und unbekannten Persönlichkeiten wird die Vielfalt des jüdischen Lebens erfahrbar. Außerdem werden weitere Tafeln die Fakten und Sachthemen zu Historie, Holocaust und jüdischem Leben in 2021 abbilden. Die gesamte Ausstellung lädt über die Technik Augmented Reality ein, digitale Inhalte optional mit dem Smartphone oder Tablet zu entdecken.
Die Inhalte der Ausstellung werden auf diese Weise multimedial erleb- und erfahrbar gemacht. Die Zeitbild-Stiftung möchte Jugendliche, Lehrkräfte und Schulen in 2021 dazu motivieren, die Bedeutung des jüdischen Lebens in Deutschland zu erfahren und die Möglichkeit geben, jüdisches Leben zu erleben.
Sie haben bis zum Ende des Jahres die Chance, die Vielfältigkeit des jüdischen Lebens in Deutschland im Haus Europa besser kennenzulernen.

Das bundesweite Bildungsprojekt „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ ist ein Projekt der Zeitbild-Stiftung im Rahmen von #2021JLID – Jüdisches Leben in Deutschland, erstellt in Kooperation mit dem Leo-Baeck-Institute und gefördert durch das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat.

Für nähere Informationen zur Wanderausstellung besuchen Sie www.zeitbild-stiftung.de/judischesleben.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @eiz per E-Mail