225 Gruppen / 2562 Gestalten / 13972 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Kunstausstellung "Ich liebe Szczecin – Kocham Szczecin"

Datum & Zeit

vom 14. August 2017 bis 08. September 2017

Ort

Haus Europa, Mühlenstraße 9, 18055 Rostock

Mehr als ein halbes Jahrhundert – 60 Jahre sind Rostock und Szczecin freundschaftlich als Partnerstädte verbunden. Damit ist diese Städtepartnerschaft die älteste deutsch-polnische Partnerschaft. Zahlreiche Veranstaltungen, Konferenzen und Ausstellungen übers gesamte Jahr hinweg spiegeln die erfolgreiche Zusammenarbeit beider Städte wider. Im Haus Europa, dem Sitz des Europäischen Integrationszentrum Rostock, wird vom 14. August an die Plakatausstellung Ich liebe Szczecin – Kocham Szczecin präsentiert.

Der polnische Künstler Leszek-Zebrowski gestaltete zahlreiche außergewöhnliche Film- und Opernplakate sowie Theaterplakate. Diese können nun bis zum 08. September in der Mühlenstraße 9, Eingang Ecke Grubenstraße besichtigt werden.

Über den Künstler

Leszek Żebrowski – Maler, Zeichner, Grafiker, Bühnenbildner, Kurator zahlreicher Ausstellungen und Kunstaktionen. Er ist 1950 in Szczecin geboren. Er studierte an der Staatlichen Hochschule für Bildende Kunst in Gdańsk an der Fakultät für Graphische Gestaltung in der Werkstatt von Prof. Jerzy Krechowicz. Die größte Bekanntheit erlangte er als Autor von über 400 Plakaten die in Druckform veröffentlicht wurden. Er entwirft Plakate zumeist mit Kulturthematik, in denen das Porträt das Hauptgestaltungselement bildet. Bei seinen Zeichnungen, die in der Regel in Airbrush-Technik entstehen, insbesondere bei den Porträts, versucht er in Anlehnung an Witkacy mittels Deformation die Psyche des Porträtierten wiederzugeben. Die Plakate, Zeichnungen und Gemälde von Leszek Żebrowski wurden auf über 200 Ausstellungen im In- und Ausland – u. a. in Paris, Boston, Toyama, Trnava, Sarajevo, Berlin, Chicago, Austin, Minsk, Lahti präsentiert. Zu seinen Meistern gehören: Artur Grottger, Jacek Malczewski, Stefan Żechowski, Witkacy.

Er ist außerordentlicher Professor an der Kunstakademie in Szczecin. Träger zahlreicher Preise und Auszeichnungen, u. a. des I. Preises an der Internationalen Plakat-Triennale in Mons, Belgien, der Silbermedaille an der Internationalen Plakat-Biennale in Teheran sowie der Bronzemedaille an der Internationalen Plakat-Biennale in Warschau. Im Jahre 2002 wurde Leszek Żebrowski mit dem Kunstpreis der Stadt Szczecin ausgezeichnet, im Jahre 2017 wurde er mit dem Titel Ehrenbotschafter der Stadt Szczecin gewürdigt.

Seine Liebe zu Szczecin offenbaren nicht nur seine Plakate, sondern auch seine Interviews und persönliche Aussagen.

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @eiz per E-Mail informiert zu werden