214 Gruppen / 1917 Gestalten / 13451 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

"Die Welt sind wir" Buchvorstellung und Projekt-Präsentation

Datum & Zeit

am 12. März 2020 von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr

Ort

Heiligengeisthof 3 (Eingang Faule Grube) 18055 Rostock

Die Welt sind wir
Buchvorstellung und Projekt-Präsentation
Donnerstag, 12.3.20, 19.30 Uhr

Bild3.png

Die Aktivistinnengruppe Karawane Mesoamerika besuchte über ein Jahr lang 17 Gemeinden in Mittelamerika, die ihre natürlichen Gemeingüter gegen Monokultur, Wasserkraft-, Windkraft- oder Bergbauprojekte verteidigen. Die Aktivistinnen dokumentierten die Konflikte sowie die Widerstands- und Lebensformen der Gemeinden. Sie zeichneten praktische Erfahrungen in den Bereichen kommunitäre Medien, sachgerechte Technologien, kritische Kartografie, Naturmedizin und biologische Landwirtschaft auf.

Entstanden ist ein Buch, das Interviews, Recherchen, Reflexionen, Infografiken, kunstvolle Illustrationen und praktische Anleitungen zu einem lebendigen und reichhaltigen Sammelband von Erfahrungen vereint.

Im Kampf für ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben in den 17 Gemeinden spielen die Frauen eine bedeutende Rolle. Ihre Ideen, ihre Kraft und ihre Fähigkeiten sind ein nicht wegzudenkender Bestandteil. An diesem Abend soll der Fokus auf sie gerichtet sein. Eine der Mitautorinnen wird vor Ort sein und das Buch anhand von Auszügen, Videos und Anekdoten vorstellen.

Mehr Infos zum Buch: unrast-verlag.de/die-welt-sind-wir-detail

bicimaquinas_2.JPG
bicimaquinas_18.JPG
ESTUFA_ROCKET_8.JPG
Herramientas_de_Liberación_ya.png