261 Gruppen / 10331 Gestalten / 17751 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Auf zur BIO-Landpartie - den Ökolandbau sehen, riechen und fühlen!

Datum & Zeit

am 24. September 2022 von 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Ort

61 Orte in ganz MV

Betriebsausflug, Familientag oder Spritztour mit Freund:innen - die BIO-Landpartie bietet Möglichkeiten für all dies. Lernen Sie den Ökolandbau vor Ihrer Haustür kennen - 15 Höfe rund um Rostock öffnen am Samstag, den 24.9.22 Ihre Türen, MV-weit sind es 61.

Chemiefreien Gemüsanbau wie in Bastorf, tier- und umweltvertägliche Legehennenhaltung wie bei Hufe8 oder kreislauforientiertes Wirtschaften mit Feld und Tier wie beim Biohof Garbe können Sie erleben. Auch experimentelle Formen wie die Solidarische Landwirtschaft wie der Kastanienhof oder die Agraforstwirtschaft in Garvsmühlen kann man an diesem Tag gut kennen lernen. Auf jedem Hof der 15. BIO-Landpartie gibt es zusätzlich besondere Aktionen und interessante Angebote, wie z.B. Hof- und Betriebs-Führungen, Trecker- oder Kremser-Rundfahrten, Verkostung hofeigener Produkte, aber auch Melken und Füttern oder Pony-Reiten für Kinder.

Mehr Informationen finden Sie auf den Seiten des Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland: https://www.bund-mecklenburg-vorpommern.de/bio-landpartie/

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @MehrBio per E-Mail

Kommentare

  1. Bei der BIO-Landpartie des BUND MV konnten wir mit Vertretern von Rostocker Schulträgern Biohöfe im Rostocker Umland besuchen. Gemeinsam mit Ulrich Kotzbauer vom Biohof Garvsmühlen bei Rerik und der Managerin für regionale Biowertschöpfungsketten MV, Anna Hope, haben wir diskutiert und skizziert, was es braucht, um Gemüse aus unserer Region in die Rostocker Schulverpflegung zu bringen. Im November wollen wir diese Pläne weiter konkretisieren.

  2. Anmelden zum Kommentieren