151 Gruppen / 1160 Gestalten / 3506 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Winterglühen - Biodanza und GFK (Gewaltfreie Kommunikation) in Dänemark - Poesie und Sprache des Herzens

Datum & Zeit

vom 17. Februar 2018 um 18:00 Uhr bis 24. Februar 2018 um 10:00 Uhr

Ort

Fjellerup bei Aarhus in Dänemark

wintergluehen.jpg
Wir laden euch ein, mit uns Biodanza und unsere Erfahrungen mit der Gewaltfreien
Kommunikation nach Rosenberg zu teilen, um uns dem anzunähern, was Begegnung,
Freundschaft und Gemeinschaft ausmachen.
Das Tanzen mit Biodanza kitzelt unsere ganze Lebendigkeit heraus, erfüllt und erneuert
Körper und Seele. Es bringt in die Kraft, lässt sensibel werden und fördert wertschätzendes
Miteinander.
Wir tanzen im Ferienhaus, und zwar auf festem Boden sowie im Wasser (ca. 30°C). Wasser
hat die Eigenschaft des Lösens z.B. der Muskeln und Gelenke, aber auch fester
Verhaltensstrukturen. Und es bietet ein Übungsfeld, (Grund-)Vertrauen aufzubauen.
Im Leben gibt es auch Konflikte. Sie erschüttern uns oder bringen uns aus dem Fluß, sie
werfen uns aus der Bahn und führen zu kräftigen Gewittern zwischen uns und anderen. Sie
können unser Leben durcheinanderbringen...und bereichern! Macht doch oft der Ton die
Musik, oder: Wie sag ich`s? Und was höre ich? Höre ich auch mit dem Herzen?
Für diesen Tanz der Sprache werden wir Raum für Gesprächsrunden haben, in denen wir
uns gemeinsam verschiedenen Formen wertschätzender Kommunikation wie der
Gewaltfreien Kommunikation (GfK) zuwenden. Unter anderem in Form von Übungen.
Dabei sind wir ehrlich, authentisch und friedvoll. Es besteht für jeden die Möglichkeit,
Konfliktsituationen aus dem eigenen Leben einzubringen, zu beabeiten und gemeinsam
anzuschauen. So wird aus einem Streit mein ganz persönliches Wachstum.
Wir teilen als Gruppe ein dänisches Ferienhaus in Fjellerup, ca. 45 km nordöstlich von
Aarhus, mit Kaminofen, Pool und Sauna! Am Ostseestrand gelegen ermöglicht es uns
Spaziergänge am Wasser. Es ist ein Selbstversorger-Haus, denn das gemeinsame Kochen ist
genußvolle Gemeinschaftsbildung.
Eventuell besteht auch Mitfahrmöglichkeit ab Rostock.
Weitere Informationen unter
http://www.arbeitundleben-rostock.de/de/seminare/termine/18-pro6.php
Bei Interesse könnt Ihr Euch melden bei Tommy Pitsch, 0172-3077264 oder 038207-644266.