228 Gruppen / 2734 Gestalten / 14109 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Ausbildung zur Multiplikator*in in der politischen Jugendbildung

Datum & Zeit

vom 17. Februar 2020 um 10:00 Uhr bis 23. Februar 2020 um 11:00 Uhr

Ort

Rostock

Was kann ich zu einer gerechteren Welt beitragen?
In der einwöchigen Ausbildung lernst du die Anwendung zweier Projekttagskonzepte, sowie eines
Escape Szenarios kennen. Im Anschluss wirst du als Referent*in für die verschiedenen
Bildungsformate von Soziale Bildung e.V. eingesetzt. Dabei kannst du dir etwas Geld dazu verdienen und Erfahrungen in der pädagogischen Arbeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen sammeln.

Projekttagskonzepte

  • Wa(h)re Welt - ein Projekttag zu Globalisierung & Konsum
  • Soziale Ungleichheit - ein Projekttag zu Ursachen, Erscheinungsformen und Folgen sozialer
    Ungleichheit
  • Escape Szenario - Escape Room zum Klimawandel – Sensibilisierung für Dimensionen, Ursachen & Folgen des Klimawandels ( Der Raum als Kern des Projekts besteht aus verschiedenen Rätseln, die sich verteilt in den speziell für den Escaperoom gestalteten Örtlichkeiten befinden. Umrahmt wird der Escaperoom durch einleitende Methoden, Zusammenfassung sowie Auswertung des eigentlichen Raums.)

Ort der Schulung: Rostock
Anmeldung bis spätestens 2 Wochen vor Ausbildungsbeginn bei:
a.pencov@soziale-bildung.org oder telefonisch unter 0381 873 967 19
Teilnehmendenbeitrag 30€ – 80€ (jegliche Kompromisse möglich)
Auf der Ausbildung wirst Du versorgt mit veganem Mittag, Kaffee satt und Nervennahrung.