231 Gruppen / 3438 Gestalten / 14373 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

Einladung zum zweiten Kennenlern-Wochenende der Liebesforschungsgruppe (LiFoGru)

Datum & Zeit

vom 27. März 2020 um 17:00 Uhr bis 29. März 2020 um 13:00 Uhr

Ort

Kulturhaus Groß Grabow „Das Haus am Teich“. (Dorfstraße 22 OT Groß Grabow 18292 Krakow am See)

Liebe ist nichts, was wir geben oder bekommen, sie ist etwas, das wir nähren und wachsen lassen; eine Verbindung, die nur dann zwischen zwei Menschen gepflegt werden kann, wenn sie auch in jedem Einzelnen der beiden existiert - wir können andere nur so sehr lieben, wie wir uns selbst lieben.
Brené Brown

Alle, die vielleicht auch wunderbare Erfahrungen machen möchten (siehe Artikel zum ersten Wochenende), laden wir zu einem zweiten Kennlern-Wochenende nach Groß Grabow bei Güstrow ein.

Vom 27. bis 29. März haben wir wieder die Gelegenheit uns mit dem Thema Liebe zu beschäftigen und miteinander zu schauen, ob es eine Basis für eine feste Liebesforschungsgruppe gibt.

Wir vertrauen auf Eure Forschungsneugier und betonen noch einmal, dass wir uns eine Gruppe mit Kopf, Herz und Hand, mit Gesprächen, Kreativität und sinnlichen Erfahrungen wünschen. Niemand muss Singen, Tanzen oder Collagen machen. Wir alle sind gefragt, die Gruppe mit Leben mitzugestalten.

Aus dem vorläufigen Programm:
Freitag, 27. März 2020
ab 17:00 Uhr Ankommen
ab 18:30 Uhr gemeinsames Abendbrot (jeder bringt etwas mit)
ab 20:00 Uhr offene Gesprächsrunde

Sonnabend, 28. März 2020
ab 08:30 Uhr gemeinsames Frühstück (jeder bringt etwas mit)
ab 10:00 Uhr verschiedene Übungen, Rederunden, thematische Inputs
gegen 13:00 Uhr Mittagspause (entweder eigene Kochgruppe oder Catering)
ab 15:30 Uhr angeleitete Angebote z.B. Lieben und geliebt werden, Liebe und Beziehung, Selbstliebe, Vertrauen in der Gruppe
gegen 18:30 Uhr gemeinsames Mitbring-Abendbrot
ab 20:15 Uhr Offene Runde mit Ideen aus der Gruppe

Sonntag, 29. März 2020
ab 08:30 Uhr gemeinsames Mitbring-Frühstück
ab 10:00 Uhr Wer? Was? Wie? Organisatorische und inhaltliche Fragen zur weiteren Gruppenentwicklung
ab 12:30 Uhr Restessen

Aus der Erfahrung in Duckwitz (vom ersten Wochenende) ist es realistisch eine Rückreise per Bahn ab 14:00 Uhr in Güstrow einzuplanen.

Wir haben uns über einen Rahmen Gedanken gemacht, wollen aber immer schauen, was für die Gruppe passt. Jede/r kann gern etwas von sich einbringen, wir möchten es nur etwas strukturieren. Es ist ganz wunderbar auch einfach nur da zu sein, sich inspirieren zu lassen oder zu merken, was nicht passt.

An- und Abreise
Wir treffen uns im Kulturhaus Groß Grabow „Das Haus am Teich“. (Dorfstraße 22 OT Groß Grabow 18292 Krakow am See) www.das-haus-am-teich.de Für Menschen, die mit dem Zug anreisen, organisieren wir einen Transfer vom/zum Bahnhof Güstrow. Wir haben den Wohnbereich für uns und werden sehen, wie viel Platz wir brauchen.

Kosten
Die Übernachtung kostet insgesamt ca. 800 Euro. Dazu könnte noch eine Raummiete für den Saal kommen. Für das Mittagessen planen wir 15,- Euro pro Person. Wenn 10 Menschen teilnehmen kostet die Übernachtung von Freitag bis Sonntag für jeden 80 Euro. Wenn wir 15 Menschen werden, sind es 54,- Euro, bei 7 werden es 114,- Euro.

Wir möchten die Kosten möglichst gering halten. Deshalb sind diesmal Bettwäsche und Handtücher nicht im Preis enthalten. Außerdem möchten wir darum bitten, dass alle sich der Verantwortung für die Finanzierung stellen und sich mit der Anmeldung auch an den Kosten beteiligen. Wir werden keine Vorkasse einfordern – in einer Liebesforschungsgruppe wünschen wir uns Vertrauen und Selbstverantwortung.

Kosten für die Zukunft
Wir wünschen uns in der Gruppe eine Verständigung über eine solidarische Finanzierung.

Was solltet ihr mitbringen?
Neben den Dingen für Euren persönlichen Bedarf wäre es schön, wenn ihr spannende Bücher für den Büchertisch, eure Lieblingsmusik oder eine Spielidee für die Gruppe mitbringt. Was warmes für die Füße hilft, ebenso ein großes Sitzkissen (Meditationskissen). Vielleicht gibt es Übungen für die lockere Kleidung günstig ist, vielleicht gehen wir auch raus – also festes Schuhwerk, angemessene Kleidung.

Informationen und Anmeldung über liebe@bildungsfuchs.de

DasHausamTeich.jpg

Gruppe abonnieren um über zukünftige Beiträge der Gruppe @rostock-polyamor per E-Mail informiert zu werden

Kommentare

  1. Die Veranstaltung haben wir auf Mai/Juni verschoben. Nach der sozialen Distanz werden wir mehr Nähe und Liebe brauchen um in unserem Leben wieder anzukommen. Bis dahin liebe Grüße an alle

  2. Anmelden zum Kommentieren