188 Gruppen / 1483 Gestalten / 11316 Beiträge
Beitrag
Artikel

Radschnellweg statt Heizrohren?

Hi, durch einen Kollegen kam ich auf die Idee, dass man evtl. eine neue Fahrradtrasse entlang der derzeitigen Heizwasserleitungen an der SBahn erschließen könnte:
https://www.klarschiff-hro.de/map?request=34314

Was haltet ihr davon?

Kommentare

  1. Klingt gut, aber warum ist der Titel Bordstein absenken? 😊

  2. Weil es keine bessere Kategorie gab? Das Portal ist ja eig. nicht für solch umfangreiche Vorschläge gedacht ...

    Am 26. Januar 2018 08:52:19 MEZ schrieb Robert via Stadtgestalten Rostock noreply@stadtgestalten.org:

    Beitrag mit Kommentaren online lesen und kommentieren:
    https://stadtgestalten.org/stadt/content/1861/#contribution-2313

    Klingt gut, aber warum ist der Titel Bordstein absenken? 😊

  3. Du meinst oben drüber 'nen Radweg bauen? Dann würde gleich die Abwärme in Schranken gehalten... Im Ernst: Klingt gut, sorge mich allerdings um die Apfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, ...-Bäume dort, dass sie den Baumaschienen zum Opfer fallen. Ich wünschte, sowas ginge ohne Karlschlag, äh Kahlschlag.

  4. Am 26. Januar 2018 13:28:56 MEZ schrieb "B . via Stadtgestalten Rostock noreply@stadtgestalten.org" :

    Beitrag mit Kommentaren online lesen und kommentieren:
    https://stadtgestalten.org/stadt/content/1861/#contribution-2317
    Im Ernst: Klingt gut, sorge mich allerdings um
    die Apfel, Birnen, Pflaumen, Zwetschgen, Mirabellen, ...-Bäume dort,
    dass sie den Baumaschienen zum Opfer fallen. Ich wünschte, sowas ginge
    ohne Karlschlag, äh Kahlschlag.

    Tja das hängt natürlich von den Planungen ab. Wenn man das ganz bürgernah macht, dann könnte man die Pflanzen ja vorher mit guerilla gardenern ausbuddeln und irgendwo zwischenparken 😊

  5. Anmelden zum Kommentieren