175 Gruppen / 1315 Gestalten / 9896 Beiträge
Beitrag
Veranstaltung

1. Mai, Straße ... dicht? Mobilisierungsveranstaltung für den 1. Mai 2019 in Erfurt

Datum & Zeit

am 28. März 2019 von 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Peter Weiss Haus Doberaner Straße 21 18057 Rostock

Am 1. Mai 2019 wollen die ostdeutschen Landesverbände der AfD in Erfurt ihren Wahlkampfauftakt für die kommenden Landtagswahlen in Brandenburg, Sachsen und Thüringen abhalten. Für diesen Aufmarsch mobilisiert die Partei bundesweit und erhofft sich 10.000 Teilnehmerinnen.
Die AfD hat es geschafft, durch ihre Rhetorik sowohl auf der Straße, als auch in den Medien und im Parlament den Diskurs stark zu beeinflussen. So wird zunehmend das Bild einer ständigen Bedrohung durch Migrantinnen, den “Genderwahnsinn” und “Linksextremistinnen” gezeichent.

In Thüringen geschieht dies alles mit dem Rassisten Björn Höcke als Spitzenkandidat, der sein menschenverachtendes Weltbild offen zur Schau trägt. Trotzdem – oder vielleicht gerade deswegen – hat die Partei gute Chancen darauf, stärkste Kraft in Thüringen zu werden. Das bedroht auch ganz konkret Errungenschaften wie Frauenzentren, Aufklärungsprojekte, Fördermittel für queere und antirassistische Projekte und vieles weitere.

Es wird dazu in Rostock am Donnerstag, den 28. März um 19 Uhr einen POLDO im Peter Weiß Haus mit Erfurterinnen aus dem Bündnis "Schnauzevoll" geben um über die Situation in Thüringen zu informieren und um Menschen in Rostock zu mobilisieren am 1. Mai nach Erfurt zu fahren.

Kommt zahlreich.*

Hier geht es zum vollständigen Aufruf : https://schnauzevoll.noblogs.org/aufruf/
IMG_4913_SMILE.jpg