203 Gruppen / 1643 Gestalten / 12370 Beiträge

#suedstadt

  1. Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Projekt des Fördervereins Bunte Höfe e.V. Unser Projekt will kurze Wege im Klimaschutz gehen und zu nachhaltiger regionaler Ernährung anregen.

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 21 November

    Klimafreundlich in der Rostocker Südstadt?!

    Kommt vorbei! Wir stellen nicht nur unser neues Projekt vor sondern wir hören auch von Frau Dr. Fischer Gäde (Amt für Stadtgrün) in welcher Form die Stadt urban gardening fördert und wie eine Solidarische Landwirtschaft funktionieren kann, erzählt uns Wiebke Kosseg von den Bunten Höfen.

  2. Artikel

    Herbstliche Suppe

    Für Menschen mit und ohne Migrationshintergrund bieten wir am 23. Oktober um 17 Uhr einen Haltbarkeitsworkshop an. Aus selbstgezogenen Kürbissen …

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019/10/15/herbstliche-suppe/

  3. Galerie

    Kurze Wege Bunte Höfe - KUBU

    Unser Projekt will kurze Wege im Klimaschutz umsetzten und viele „bunte Höfe“ in Schulen und auf Plätzen in der Rostocker Südstadt initiieren und zur weiteren Verbreitung solidarischer Landwirtschaft im Raum Rostock und zur Reduktion von CO2 beitragen.
    Es wird dazu Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit in Form von Kochkursen, Workshops, Filmen geben ...

  4. Artikel

    Ich mach Mus aus Dir!

    Für Kinder und Jugendliche bieten wir am 21. Oktober ab 15 Uhr einen Haltbarkeitsworkshop an. Aus Äpfeln mach Apfelmus!Wir schnippeln …

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019/10/07/ich-mach-mus-aus-dir/

  5. Artikel

    Klimafreundliche in der Rostocker Südstadt?

    Kommt vorbei! Wir stellen nicht nur unser neues Projekt vor sondern wir hören auch von Frau Dr. Fischer Gäde (Amt für Stadtgrün) in welcher Form die Stadt urban gardening fördert und wie eine Solidarische Landwirtschaft funktionieren kann, erzählt uns Wiebke Kosseg von den Bunten Höfen.

    http://www.kurzewegebuntehoefe.de/2019 ...

  6. Artikel

    Solidargemeinschaft für Lebensbedarf

    Wir leben alle in derselben Stadt. Obwohl wir kein Haus teilen, leben wir in Rostock doch nah genug beieinander, um Dinge und Unterstützungen zu realisieren, die typischerweise in Lebensgemeinschaften oder @wohnprojekte entstehen.

    Wir versuchen als Solidargemeinschaft gemeinsam unsere Bedürfnisse aus mögliches vielen Lebensbereichen zu erfüllen. Gelungen ist uns, in einem ...