182 Gruppen / 1397 Gestalten / 10759 Beiträge

#prikaer

  1. solero - Solidarisch Leben in Rostock

    solero - Solidarisch Leben in Rostock

    Selbstorganisierte Gruppe die wir uns gegenseitig unterstützen bei Behördengängen, Problemen mit Arbeitgeber*innen/ Vermieter*innen & alltäglichen Fragen, um uns aus Alltagszwängen zu emanzipieren.

  1. Veranstaltung
    Montag 27 Mai

    offener Anlaufpunkt

    • bis 17 Uhr: Ankommen
    • individuelle Anliegen sammeln
    • Anliegen gemeinsam priorisieren
    • Anliegen vortragen
    • gemeinsam Lösungen suchen
    • Abschlussrunde
    • ab 19 Uhr: Orgatreff

    Gegenseitige Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter, Wohnen, Krankenkasse, Studium, Behördengängen, ..., Lebensentwurf, Alltagsgestaltung. Wir bearbeiten gleichberechtigt und gemeinsam das Thema, das Du mirbringst, das wir jeweils einzeln mitbringen ...

  2. Veranstaltung
    Montag 13 Mai

    offener Anlaufpunkt

    • bis 17 Uhr: Ankommen
    • individuelle Anliegen sammeln
    • Anliegen gemeinsam priorisieren
    • Anliegen vortragen
    • gemeinsam Lösungen suchen
    • Abschlussrunde
    • ab 19 Uhr: Orgatreff

    Gegenseitige Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter, Wohnen, Krankenkasse, Studium, Behördengängen, ..., Lebensentwurf, Alltagsgestaltung. Wir bearbeiten gleichberechtigt und gemeinsam das Thema, das Du mirbringst, das wir jeweils einzeln mitbringen ...

  3. Datei

    Ein Umschlag für Deine E-Mail an uns

    Wer uns verschlüsselt schreiben möchte, kann dafür gern diesen Schlüssel verwenden.

    Bild: "serious envelope" by schvin is licensed under CC BY 2.0.

  4. Veranstaltung
    Montag 29 April

    offener Anlaufpunkt

    Gegenseitige Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter, Wohnen, Krankenkasse, Studium, Behördengängen, ..., Lebensentwurf, Alltagsgestaltung. Wir bearbeiten gleichberechtigt und gemeinsam das Thema, das Du mirbringst. Komm gern auch, wenn Du selbst kein konkretes Problem hast, aber an möglichen Lösungen mitwirken kannst.

    Sei nach Möglichkeit um 17 Uhr pünktlich da und ...

  5. Veranstaltung
    Montag 15 April

    offener Anlaufpunkt

    Gegenseitige Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter, Wohnen, Krankenkasse, Studium, Behördengängen, ..., Lebensentwurf, Alltagsgestaltung. Wir bearbeiten gleichberechtigt und gemeinsam das Thema, das Du mirbringst. Komm gern auch, wenn Du selbst kein konkretes Problem hast, aber an möglichen Lösungen mitwirken kannst.

    Sei nach Möglichkeit um 17 Uhr pünktlich da und ...

  6. Veranstaltung
    Montag 01 April

    offener Anlaufpunkt

    Gegenseitige Beratung und Unterstützung bei Problemen rund um Arbeit, Aufenthalt, Jobcenter, Wohnen, Krankenkasse, Studium, Behördengängen, ..., Lebensentwurf, Alltagsgestaltung. Wir bearbeiten gleichberechtigt und gemeinsam das Thema, das Du mirbringst. Komm gern, wenn Du selbst kein konkretes Problem hast, aber zu möglichen Lösungen beitragen kannst.

    Sei nach Möglichkeit um 17 Uhr da und ...

  7. Galerie

    Einladungen für Alle vorm Jobcenter

    Wir so: "Moin! Wenn Sie dem Druck vom Jobcenter nicht länger alleine ausgesetzt sein wollen, würden wir Sie gern zu unserer Veranstaltung 1. Akt: solero // ein Auftakt am Samstag ins JAZ e.V. einladen."

    So wurden diese Woche Menschen vor'm "Jobcenter" in der Schweriner Straße begrüßt. Caro und andere ...

  8. Artikel

    Kinderbetreuung bei Auftaktveranstaltung am Samstag, 30.3.

    Bringt die Kids mit!

    Anspruch unserer politischen Arbeit ist, dass sie sich mit einem "ganz normalen" Leben vereinbaren lässt. Deswegen haben wir 2 Leute organisiert, die sich am Samtag Zeit für eure Kids nehmen, wenn ihr die Veranstaltung Akt: solero // ein Auftakt besuchen wollt. Ihr könnt natürlich auch Kinder mitbringen ...

  9. Artikel

    Einladung zum solero-Auftakt am Sa, 30.3. von 14:30 Uhr bis 23 Uhr

    Liebe Alle,

    vielleicht hast du schon aus Nähe oder Ferne beobachtet, was wir so die letzten Wochen und Monate getrieben haben. Vielleicht ist euch sogar unser Name schon einmal über den Weg gelaufen. Nach einer langen Vorbereitungsphase sind wir nun so weit. Unsere initiative „solero - Solidarisch Leben in Rostock“ geht ...