202 Gruppen / 1628 Gestalten / 12280 Beiträge

#oekologisch

  1. Solidarische Landwirtschaft Rostock

    Solidarische Landwirtschaft Rostock

    Solidarische Landwirtschaft für Rostock & Umland: Sich in den Lebensmittelkreislauf einklinken -- Sich Ernte & Risiko teilen -- Gemeinsam getragene Landwirtschaft -- Kenne Deine Lebensmittel.

  2. IGR

    Interkultureller Garten Rostock

    Seit dem Sommer 2011 bearbeiten wir, Menschen aus ca. 20 verschiedenen Kulturen, gemeinsam ein großes Stück Land im Zentrum Rostocks. Sonntags ist offenes Gärtnern & Klönen für Interessierte.

  3. Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Wir backen Brot. Für uns. Gemeinsam und selbstorganisiert. Wir laden Dich ein, Dich selbstbestimmt einzubringen.

  4. FB

    Foodcoop Beißwat

    Willkommen bei Beißwat. Wir sind eine selbstverwaltete Einkaufsgemeinschaft (FoodCoop, Konsum-Kooperative) im Herzen der KTV von Rostock.

  5. TR

    Transition Rostock

    Global denken -- lokal handeln: Von einer ölabhängigen Wachstumsgesellschaft zu einer zukunftsfähigen und am Menschen orientierten postfossilen, relokalisierten, vielfältigen Lebensweise

  6. Aufstrichkollektiv

    Aufstrichkollektiv

    Als Teil der Foodcoop stellen wir wöchentlich im Wechsel ein Glas veganen Aufstrich für jede/n von uns her.

  7. B

    Brotbörse

    Auf der Brotbörse können Menschen selbst das Verteilen von (wöchentlich gelieferten) Broten organisieren, z.B. Brote der [@backstube](https://stadtgestalten.org/backstube).

  8. Unverpackt Rostock

    Unverpackt Rostock

    Unser Ziel ist es, Rostock um einen Laden zu bereichern, in dem plastikverpackungs-freie und möglichst regional, saisonal und naturnah erzeugte Produkte erhältlich sind.

  9. Kombinat 7

    Kombinat 7

    Che-Guevara-Shirts sind so 80er. Lust auf 'nen Helden-Kompott? #k7

  10. Lastenrad Helge

    Lastenrad Helge

    Das freie Lastenrad für Rostock

  11. BHAM

    Bunte Höfe -- AG Marktstand

    Marktstand zur Unterstützung der Solidarischen Landwirtschaftsgemeinschaft "Bunte Höfe".

  12. NAJU Rostock

    NAJU Rostock

    Wir sind die Jugendorganisation im Naturschutzbund (NABU) Mittleres Mecklenburg e.V. Mit unseren Aktivitäten wollen wir insbesondere junge Menschen für die Natur und ihren Schutz begeistern.

  13. d

    dubbels

    Catering. Leidenschaftlich. Individuell. Nachhaltig. Handwerklich. Direkt.

  1. Artikel

    Ein freies Lastenrad für die KTV

    Seit diesem Jahr können die Ortsbeiräte in Rostock dank eines eigenen Budgets Projekte unterstützen, die im Stadtteil wirken. In der Oktober-Sitzung wurde unser Antrag auf Förderung eines weiteren Lastenrades für die HELGE-Flotte diskutiert und positiv bewertet.

    Diese Woche haben wir nun den Förderbescheid erhalten. Zukünftig wird es also ein eigenes ...

  2. Artikel

    Räumungsstopp aller Keingärten in der Südstadt

    Jetzt wissen wir es schwarz auf weiß: Es ist an der Zeit umzuplanen: für den Erhalt der ca. 26 ha Garten- und Grünflächen der Kleingartenanlagen am Groten Pohl und am Pulverturm.

    „In den beiden vorgenannten B-Plan-Gebieten werden im Herbst/Winter 2019/2020 keine Räumungen erfolgen." – so die Antwort des Amts ...

  3. Veranstaltung
    Dienstag 19 November

    Vortrag: Der globale Speiseplan Wie Ernährungsgewohnheiten das Klima beeinflussen

    Der globale Speiseplan

    Wie Ernährungsgewohnheiten das Klima beeinflussen

    In Kooperation mit der Klimaschutzleitstelle der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

    Gefördert durch: Evangelische Arbeitsgemeinschaft für Erwachsenenbildung, Eine-Welt-Landesnetzwerk Mecklenburg-Vorpommern

    Mit unseren Ernährungsgewohnheiten, vor allem einem hohen Konsum von Fleisch- und Milchprodukten, beeinflussen wir die Menge an Treibhausgasen, die aus der Landwirtschaft kommen. Global ...

  4. Artikel

    Igel und ihre Lebensräume brauchen Schutz!

    Igel - eine besonders geschützte Tierart und auch besonders gefährdet! Zum Beispiel bei Räumungen von Naturflächen im Winterschlaf (wie im letzten Winter bspw. am Groten Pohl).
    Die Igelhilfe in Rostock (https://www.igelhilfe-rostock-diedrichshagen.de/) ist das ganze Jahr über Anlaufstelle für kranke, schwache und verletzte Igel.
    Eine besonders vermeidbare Gefahr für ...

  5. Veranstaltung
    Samstag 12 Oktober

    Herbstfest im NAJU-Garten

    Wir treffen uns am Samstag, den 12.10. um 15.00 Uhr im NAJU-Garten und lassen das Gartenjahr ausklingen. Wir werden die letzten Früchte ernten, unseren eigenen Kräutertee herstellen, mit den geernteten und gefundenen Naturmaterialien aus dem Garten basteln und für schlaue Quizzer gibt es noch ein paar kleine Preise ...

  6. Veranstaltung
    Samstag 09 November

    letzter Backtag des 2019er Jahres

    Vereinsinfo unten

    Wir backen im holzbefeuerten Steinbackofen. Wer Lust hat, dabei zu sein, komme gerne. Bitte gib dafür kurz Bescheid.

    An alle, die handwerkliches Backwerk und Getreidevielfalt fördern möchten: Unser Verein braucht Unterstützung. Fühl Dich eingeladen, Dich zu informieren: Im Austausch vor Ort oder lies @backstube/ueber-uns/. @backstube/spenden helfen ...

  7. Galerie

    Unser Diskussionsvorschlag beim Klimaaktionstag: Verbietet das Bauen!

    Über dem Stand der NAJU beim Klimaaktionstag prangte unser Plakat vom Klimastreik:
    Der "Bäume-verschlingende, Häuser-absetzende Profit-Prozess" - gelinde formuliert.
    Darunter fügten wir Informationen aus dem Buch "Verbietet das Bauen" von Daniel Fuhrhop an:
    z.B. : - 1,8 Mio Wohnungen stehen in Deutschland leer, obwohl der Neubau seit 1992 (+14%) den Anstieg ...

  8. Artikel

    Es gibt Zuwachs...

    HELGE bekommt Zuwachs: ab heute gehen wir mit einem weiteren Gefährt in die Testphase. Erster offizieller Einsatz ist der kommende Klimaaktionstag. Wer am Sonntag aufmerksam durch die Lange Straße geht, wird HELGEs neue Schwester sicher zu Gesicht bekommen.

  9. Veranstaltung
    Sonntag 22 September

    NAJU beim globalen Klimastreik und Klimaaktionstag

    Heute (18.9.) treffen wir uns 16:30 im NAJU-Garten, um die Materialien für den Freitag und Sonntag vorzubereiten, d.h. Plakate malen & Obst sammeln (:
    Komm gern schon vorbei!
    Hier unsere Standbeschreibung für den KAT https://klimaaktionstag-rostock.de/akteure-2019/
    Wer jetzt schon von zu hause aus mitmachen will: hier ...