234 Gruppen / 4031 Gestalten / 14533 Beiträge

#oekologie

  1. Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Heinrich-Böll-Stiftung MV

    Wir organisieren Bildungsveranstaltungen, deren Ziel es ist, Bürger*innen an gesellschaftlichen Debatten und politischen Entwicklungen teilhaben zu lassen.

  2. ökoligenta

    ökoligenta

    Das Netz der Wandelbewegung

  1. Veranstaltung
    Donnerstag 12 November

    Konzeptwerk Neue Ökonomie: Zukunft für alle. Eine Vision für 2048

    Stell Dir vor, es ist das Jahr 2048. Wie bewegst Du Dich fort? Was isst Du? Wie verbringst Du Deine Zeit? Wie und was arbeitet Du? Und über deine eigene Situation hinaus – wie könnte diese Zukunft aussehen?

    Wie kann sie gerecht, ökologisch und machbar sein – für alle?

    Das ...

  2. Veranstaltung
    Dienstag 13 Oktober

    Die Klimaschmutzlobby. Wie Politiker und Wirtschaftslenker die Zukunft unseres Planeten verkaufen

    Online-Buchvorstellung mit Susanne Götze und Annika Joeres

    Trotz eindeutiger Verpflichtungen zu den Zielen des Pariser Weltklimaabkommens sind wir weit davon entfernt, diese zu erreichen. Die Autorinnen machen weltweit agierende Klimawandelskeptiker und Lobbyisten der Fossilindustrie verantwortlich. Gemeinsam mit Ihnen und den Autorinnen diskutieren wir über gut gemeinte Selbstverpflichtungen, über die Ziele ...

  3. Veranstaltung
    Dienstag 06 Oktober

    Katapult-Magazin: 102 grüne Karten zur Rettung der Welt

    Wie viel Tropenwald verliert die Erde jedes Jahr? Welche Stadt investiert am meisten in Radwege? Wie gut setzen die Staaten das Pariser Klimaschutzabkommen um? Wie heiß wird es 2050 in Oslo? Und überhaupt: Bestimmt jeder Einzelne über die Zukunft der Welt, oder ist vor allem die Politik gefordert?

    Antworten auf ...

  4. Veranstaltung
    Dienstag 29 September

    Online-Seminar: Wenn die Luft brennt. Klimaschutzkritik von rechts kontern!

    Klimawandelleugnung, Angriffe gegen Aktivist_innen, völkische Instrumentalisierung der industriepolitischen Krise – die extreme Rechte will das Thema Klimaschutzkritik besetzen. Das Online-Seminar gibt einen Überblick zu extrem rechten Interventionen rund um das Thema Klimaschutzdebatte – vor allem im Netz.

    Das zweistündige Seminar stärkt die eigene Kommunikationspraxis: ob Diskussion mit Freund_innen, Forumsdebatten oder ...

  5. Veranstaltung
    Montag 29 Juni

    BÖLL-Montagskino: Waterproof

    Am Montag, den 29. Juni, um 19 Uhr kommt „Waterproof“ auf die Leinwand des li.wu. in der FRIEDA 23, Friedrichstraße 23 in Rostock. Der beeindruckende Dokumentarfilm erzählt von Klempnerinnen in Jordanien, die als erste Frauen diesen Job ausüben. Aysha, Khawla und Rehab reparieren Rohrbrüche, reinigen Wassertanks und zeigen Hausfrauen den ...

  6. Veranstaltung
    Donnerstag 04 Juni

    Film & Gespräch „Anders essen – Das Experiment“

    Film & Gespräch mit Kurt Langbein, Regisseur und Arndt Müller, Vernetzungsstelle Schulverpflegung MV

    Unsere Art zu essen belastet das Klima. Doch wie groß ist die CO2-Last tatsächlich?

    Für den Film Anders essen – Das Experiment wird erstmals ein Acker mit genau jenen Getreiden, Gemüsen, Früchten, Ölsaaten und Gräsern bepflanzt, die ...

  7. Veranstaltung
    Mittwoch 18 März

    Workshop: Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich

    Viel zu selten fragen wir uns, was wir eigentlich gerade essen. Dabei ist Essen nicht nur ein kulinarischer Genuss, sondern eine politische und ethische Entscheidung.
    Am Mittwoch, 18. März, zwischen 17.30 und 20 Uhr findet der Workshop „Iss was?! Tiere, Fleisch & Ich“ in der FRIEDA23 im Rahmen der Reihe ...

  8. Veranstaltung
    Donnerstag 26 März

    Werkzeuge für eine Klimawende von unten

    Selbst aktiv werden mit direkter Demokratie
    *mit Eric Häublein, BürgerBegehren Klimaschutz Berlin e.V. und Malte Brockmann, Rostock Kohlefrei *

    Kleine Gruppen engagierter Menschen haben es geschafft, ganze Städte zu verändern. In München haben die BürgerInnen entschieden, dass das Steinkohlekraftwerk der Stadtwerke schon 2022 statt 2035 abgeschaltet werden soll. In Bamberg ...

  9. Veranstaltung
    Mittwoch 26 Februar

    Wie können digitale Werkzeuge zur Zukunftsfähigkeit beitragen?

    Carsharing-Apps, Online-Tauschbörsen, EnergieChecks: Digitalisierung bietet viele Chancen für die Ziele einer nachhaltigen Entwicklung. Wie können digitale Tools dazu beitragen, das Klima zu schützen und zukunftsfähige Lebensmodelle zu ermöglichen? Wir werden Menschen erleben, die Ideen und Ansätze bereits ausprobieren und über die Möglichkeiten des Digitalen diskutieren.

    u. a. mit:

    • Annika Gramoll, ...
  10. Artikel

    Neue Reihe: Ahoi! Bereit zur Klimawende

    Klimaschutz ist wohl eine der größten und komplexesten Aufgaben für unsere Gesellschaften in diesem Jahrhundert. Natürlich könnten wir auf die Folgen des Pariser Klimaabkommens warten. Oder wir schauen, was wir jetzt vor Ort tun können, um den Wandel zu gestalten. Gemeinsam mit regionalen Referent*innen wollen wir uns auf den Weg ...