174 Gruppen / 1293 Gestalten / 9413 Beiträge

#ernaehrungssouveranitaet

  1. Saatguttausch

    Saatguttausch

    Endlich. Auch. In. Unserer. Stadt. Samenfeste Sorten nutzen, erhalten und verbreiten. Wir tauschen Saatgut und legen so den Samen für Saatgutsouveränität und damit Ernährungssouveränität.

  2. Aufstrichkollektiv

    Aufstrichkollektiv

    Als Teil der Foodcoop stellen wir wöchentlich im Wechsel ein Glas veganen Aufstrich für jede/n von uns her.

  3. Kombinat 7

    Kombinat 7

    Che-Guevara-Shirts sind so 80er. Lust auf 'nen Helden-Kompott? #k7

  4. IGR

    Interkultureller Garten Rostock

    Seit dem Sommer 2011 bearbeiten wir, Menschen aus ca. 20 verschiedenen Kulturen, gemeinsam ein großes Stück Land im Zentrum Rostocks. Sonntags ist offenes Gärtnern & Klönen für Interessierte.

  5. Solidarische Landwirtschaft Rostock

    Solidarische Landwirtschaft Rostock

    Solidarische Landwirtschaft für Rostock & Umland: Sich in den Lebensmittelkreislauf einklinken -- Sich Ernte & Risiko teilen -- Gemeinsam getragene Landwirtschaft -- Kenne Deine Lebensmittel.

  6. TR

    Transition Rostock

    Global denken -- lokal handeln: Von einer ölabhängigen Wachstumsgesellschaft zu einer zukunftsfähigen und am Menschen orientierten postfossilen, relokalisierten, vielfältigen Lebensweise

  7. Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Naföba e.V. - Die solidarische Backstube

    Wir backen Brot. Für uns. Gemeinsam und selbstorganisiert. Wir laden Dich ein, Dich selbstbestimmt einzubringen.

  8. B

    Brotbörse

    Auf der Brotbörse können Menschen selbst das Verteilen von (wöchentlich gelieferten) Broten organisieren, z.B. Brote der [@backstube](https://stadtgestalten.org/backstube).

  9. FB

    Foodcoop Beißwat

    Willkommen bei Beißwat. Wir sind eine selbstverwaltete Einkaufsgemeinschaft (FoodCoop, Konsum-Kooperative) im Herzen der KTV von Rostock.

  1. Artikel

    Pflanzenzüchter schrecken vor Genehmigungsverfahren zurück

    Über die Folgen des Crispr/CAS-Urteils. Meines Erachtens kritisch zu betrachtender 5-Min-Beitrag auf Deutschlandradio Kultur mit einem Züchter der „Norddeutsche Pflanzenzucht“ aus Malchow. Kritisch deswegen, weil im Beitrag ein deutlicher Opferhaltungsunterton mitschwingt, als wäre ja alles ach so harmlos und die lieben Kinder dürften nicht mehr draußen spielen gehen. Und ...

  2. Artikel

    Sauerteig-Börse

    Du möchtest backen und suchst einen Sauerteig? Oder du pflegst selbst einen Sauerteig?

    Hier findest du die passende Plattform:

    https://www.sauerteigboerse.de/

    Für die Commons-Freunde unter euch: Das ist quasi ein materielles transpersonales Commons. 😊

    Beitragsbild von Janus Sandsgaard - Eigenes Werk, CC-BY 4.0

  3. Veranstaltung
    Samstag 23 März

    Solidarische Landwirtschaft - Alibi oder Avantgarde?

    Vertreter*innen des Netzwerkes Solidarische Landwirtschaft e.V. und Solawi-Praktiker*innen stellen Hintergründe und Grundlagen dieser alternativen Wirtschaftsform vor.

    Im Anschluss finden ein „Bunte Höfe“-Café und ein Markt der Möglichkeiten mit verschiedenen Akteur*innen aus der Region statt.

    Der „Augen öffnende“ (Süddeutsche Zeitung) Kinofilm „Zeit für Utopien“ geht der ...

  4. Artikel

    solidarisches Gesundheitswesen

    bekannte "Alternativen" für Krankenkassen, dezentral und selbstorganisiert:

    • Solidarkunst Gesundheitsfonds GbR, regional in Freiburg
    • Artabana e.V., seit 2001 erprobt & verbreitet
    • Solidargo e.V., seit 2013, recht verbreitet
    • Samarita e.V., seit 1997

    Bild: "Parkhotel-Igls_Massage" by marketing deluxe is licensed under CC BY-NC-SA 2.0.

  5. Veranstaltung
    Mittwoch 06 Februar

    Ladencafé

    Ahoi!

    Am Mittwoch machen wir es beim Ladencafé nach Eichhörnchen-Art: Bei Schietwetter gemütlich im Kobel einkuscheln und an den Nuss-Vorräten knabbern. Kommt gerne ab 17 Uhr vorbei wenn ihr mit-knabbern wollt!

    Anke

  6. Artikel

    Im Gespräch mit einem Freibäcker

    Mir spricht Arnd Erbel mit Vielem aus dem Herzen. Zum Beispiel [Minute 5]:

    Frage: Bei Ihnen kommt also wirklich nix rein, keine Emulgatoren, keine Backmittel, keine Aromen, nix?
    Antwort: Nix. Es gibt keine dieser sog. Zusatzstoffe. Der Freibäcker ist frei von diesen Sachen.
    Frage: Worin besteht das Problem, wenn Sie ...

  7. Veranstaltung
    Samstag 18 Mai

    2. Maibacktag '19

    Wir backen im holzbefeuerten Steinbackofen. Wer Lust hat, dabei zu sein, komme gerne. Bitte gib dafür kurz Bescheid.

    An alle, die handwerkliches Backwerk und Getreidevielfalt fördern möchten: Unser Verein braucht noch Unterstützung. Fühl Dich eingeladen, Dich zu informieren: Im Austausch vor Ort oder lies @backstube/ueber-uns. @backstube/spenden helfen immer ...

  8. Veranstaltung
    Samstag 04 Mai

    1. Maibacktag '19

    Wir backen im holzbefeuerten Steinbackofen. Wer Lust hat, dabei zu sein, komme gerne. Bitte gib dafür kurz Bescheid.

    An alle, die handwerkliches Backwerk und Getreidevielfalt fördern möchten: Unser Verein braucht noch Unterstützung. Fühl Dich eingeladen, Dich zu informieren: Im Austausch vor Ort oder lies @backstube/ueber-uns/. @backstube/spenden helfen immer ...