243 Gruppen / 9781 Gestalten / 16065 Beiträge

#ausbeutung

  1. solero - Solidarisch Leben in Rostock

    solero - Solidarisch Leben in Rostock

    Selbstorganisierte Gruppe die wir uns gegenseitig unterstützen bei Behördengängen, Problemen mit Arbeitgeberinnen/ Vermieterinnen & alltäglichen Fragen, um uns aus Alltagszwängen zu emanzipieren.

Beiträge

  1. Artikel

    Ausfall AP am Montag // Das war der AP am 16.08

    Krankheitsbedingt fällt der Anlaufpunkt morgen (30.08) leider aus. Wir sind aber weiter für euch da schreibt uns einfach an. Am 13.09 werden wir dann wieder das nächste Präsenztreffen abhalten.

    Her mit dem ganzen Leben! Beim vergangenen Anlaufpunkt wurde intensiv gearbeitet um alle Hindernisse zu meistern (die von Vermieter:innen und Behörden …

  2. Artikel

    Das war der Anlaufpunkt am 26.07

    Der AP fand in kleiner Runde statt. Hauptsächlich ging es um das Job Center. Einige Behördenmitarbeiter:innen legen keinen Wert auf einen respektvollen Umgang mit Transferleistungsempfänger:innen. Zum dritten Mal kam ein Termin auf Grund einer Arbeitsunfähigkeit einer Behördenmitarbeiterin nicht zu Stande. Hier zeigt sich die Wichtigkeit eines langen Atems, um dieser …

  3. Artikel

    Das war der Anlaufpunkt am 12.07.21

    Der vergangene AP konnte endlich wieder physisch stattfinden, damit wirkt es viel persönlicher und angenehmer. Ein Teilnehmer konnte seine Sorgen mit Behörden und Vermieter:innen teilen.
    Ein anderer erzählte von wichtigen Veränderungen in seinem Leben und erhielt tolles Feedback aus der Gruppe.
    Erwähnenswert ist auch, dass viele Teilnehmer:innen auch ohne ein …

  4. Artikel

    Das war der Anlaufpunkt am 28.06.21

    Der vergangene AP fand in kleiner Runde statt. Im Focus war die Auswertung einer erfolgreichen Amtsbegleitung beim Jobcenter. Diese hat sehr gut funktioniert und wir haben hervorragende Unterstützer:innen. Sollte das Gefühl aufkommen nicht ernst genommen zu werden, ist es sehr sinnvoll Zeug:innen dabei zu haben. Außerdem wird bei diesen Einladungen …