Spendenaktion für 2019: Stadtgestalten basiert auf der Freien Software grouprise und braucht deine Unterstützung. Hilf uns mit einer Spende!


100 € von 5.000 € bereits gespendet (Stand: 10. Dezember 2018)
156 Gruppen / 1186 Gestalten / 3703 Beiträge
Veranstaltungen
Dezember 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27
28
30
1
2
3
4
8
9
11
12
14
16
17
19
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6
  1. Veranstaltung
    Donnerstag 13 Dezember

    Glücksbringer - Kurs

    „Andere Verstehen – Empathie“

    Wie können wir andere verstehen und warum kann uns dies glücklicher machen?

    Im Glücksbringer-Kurs vereine ich Elemente von Wissensvermittlung, Gruppendynamik und körperbezogene Elemente aus verschiedenen Richtungen, die auf Wohlbefinden hinarbeiten.

    An mehreren Abenden wird in einer kleinen Gruppe (max. 12 Personen) und im wöchentlichen Rhythmus vermittelt, welche ...

  2. Veranstaltung
    Samstag 15 Dezember

    1. KTV-Wichteln

    Wir, der KTV-Verein, haben die Idee in unserem Stadtteil ein kleines Weihnachtsfest für alle Bewohner, Kinder und junge Familien zu veranstalten und planen für den Nachmittag, des 15.12.2018 in der Zeit von 13-18Uhr ein kleines KTV-Wichteln auf dem Margaretenplatz. Im Vorfeld bitten wir alle Kindergärten und Horte der ...

  3. Veranstaltung
    Dienstag 18 Dezember

    Das Elektrosmogkartell lädt ein: Offenes Treffen im Dezember

    Am 18. Dezember findet ab 19 Uhr im Café Marat im Peter-Weiss-Haus unser nächstes offenes Treffen statt. Komm' gerne vorbei, um zu plaudern, Fragen zu unseren Diensten zu stellen oder wenn du Hilfe bei technischen Problemen benötigst. Wir sind am blauen systemausfall.org-Shirt zu erkennen. Falls du nicht persönlich kommen ...

  4. Veranstaltung
    Donnerstag 20 Dezember

    Verteilung KW 51

    heute fährt: ???

    Es wird mengenmäßig Gemüse für 3 Wochen verteilt. Ab 10.1.19 bis vorraussichtlich erster Verteilung der neuen Saison im Mai ist dann wieder 14-tägier Winterrhythmus.

  5. Veranstaltung
    Donnerstag 20 Dezember

    Glücksbringer - Kurs

    „Gutes tun – Wohltätigkeit und Allgemeinwohl“

    Macht es glücklich, Gutes zu tun? Inwieweit trägt es zum persönlichen Glück bei, sich für das Allgemeinwohl zu engagieren?

    Im Glücksbringer-Kurs vereine ich Elemente von Wissensvermittlung, Gruppendynamik und körperbezogene Elemente aus verschiedenen Richtungen, die auf Wohlbefinden hinarbeiten.

    An mehreren Abenden wird in einer kleinen Gruppe ...

  6. Veranstaltung
    Donnerstag 10 Januar

    PolDo: Von den Commons zum Commonismus: Kapitalismus aufheben

    Vortrag nach dem Buch Kapitalismus aufheben (Sutterlütti / Meretz)

    Die großen Utopien sind gestorben. Neue gibt es nicht. Oder doch?

    In einem ausführlichen Input widmen wir uns der Frage, was in unserer Gesellschaft anders laufen sollte und wie das im Ergebnis aussehen könnte. Dabei sprechen wir auch darüber, auf welcher Grundlage ...

  7. Veranstaltung
    Donnerstag 10 Januar

    Didaktik-Workshop : nachhaltig-leben-lernen

    Mit diesem Workshop kannst du in die entwicklungspolitische Bildungsarbeit einsteigen oder sie vertiefen und erlernst didaktische Grundlagen für die praktische Umsetzung. Gleichzeitig kommen in diesem Workshop neue und bereits aktive Multiplikator_innen zusammen, um aktualisierte Methoden kennenzulernen, Theorie-Inputs zu reflektieren und sich praktisch auszupro-bieren. Im vertrauten Setting gehen wir auch der ...

  8. Veranstaltung
    Dienstag 22 Januar

    Vortrag: Wasserkonflikte in Zentralasien am Beipsiel Kirgistans

    Ein gutes Wassermanagement ist Grundlage für eine nachhaltige Entwicklung. Gleichzeitig birgt Wasserknappheit ein enormes Konflikt-potential und kann ein friedliches Miteinander und die Stabilität einer ganzen Region gefährden.
    Am Beispiel Kirgistans werden die aktuellen Konfliktdimensionen in Zentralasien veran-schaulicht. Anhand eindrucksvoller Bilder werden historische, kulturelle sowie aktuelle geopolitische Zusammenhänge dargestellt. Es soll ...

  9. Veranstaltung
    Dienstag 12 Februar

    Vortrag & Diskussion: Kolonialismus und Mecklenburg?

    Die koloniale Vergangenheit Deutschlands wird seit einigen Jahren verstärkt untersucht, um die bisher wenig beachtete Kolonialgeschichte aufzuarbeiten und historisch gewachsene Machtverhältnisse zu reflektieren.
    Neben den großen Metropolen Berlin und Hamburg ist auch die Provinz in den Blick geraten. Welche Akteure spielten abseits der Zentren im kolonialen Projekt eine Rolle? Wie ...

  10. Veranstaltung
    Donnerstag 21 März

    Seminar: Zukunft Selbst Gestalten Bei dir. Bei mir. Weltweit.

    Im Format "Projektwoche - Zukunft Selbst Gestalten" unterstützt du Schüler_innen und dabei, eigene Ideen von einer zukunftsfähigen Gesellschaft zu entwickeln. Die Schüler_innen arbeiten selbstbestimmt und kreativ an einem Thema und finden einen Zugang zu Fragen der Nachhaltigkeit.

    Während der Schulung bekommst du einen Überblick, das Wissen und das Handwerkszeug für die ...