175 Gruppen / 1316 Gestalten / 9900 Beiträge
Artikel
  1. Artikel

    Open Source Ecology Germany – Jahreshauptversammlung in Berlin

    Das »green net project« war nach längerer Zeit wieder bei einem Open Source Ecology Germany-Treffen in Berlin dabei. Zuletzt im Januar 2018, worüber wir einen Bericht geschrieben haben. Es handelte sich um die diesjährige Jahreshauptversammlung Anfang März mit einer anschließenden Strategieplanung mit Ausblick auf anstehende Schritte, Veranstaltungen und Kooperationen. Peter ...

  2. Artikel

    25.04: Von wegen: Überlegungen zur freien Stadt der Zukunft

    Lesung und Diskussion mit Autor Nils Boeing, der seine Gedanken zur freien Stadt der Zukunft vorstellt, die weit über Ideen zur Mietpreisbremse und den Bau von mehr Sozialwohnungen hinaus gehen.

    http://awiro.org/2019/04/16/25-04-von-wegen-ueberlegungen-zur-freien-stadt-der-zukunft/

  3. Artikel

    Eine Frage des Werts

    von Sarah Brockhaus Im Supermarkt steht ein Päckchen Karotten, eingeschweißt in Plastikfolie. Preis: 0,59 €. Auf dem Markt, beim Biolandhändler, der die Karotten selbst in der Region anbaut, sind es 2 € pro Kilogramm. Sind diese Karotten dann mehr wert als die aus dem Supermarkt? Und woraus errechnet sich ihr Wert ...

  4. Artikel

    Wir rollen den roten Teppich aus! Sammelstart des Radentscheid

    Wir rollen den roten Teppich für Radfahrende aus! Am Mittwoch um 16:30 Uhr starten wir auf dem Doberaner Platz die Unterschriftensammlung für den Radentscheid Rostock. Dazu rollen wir symbolisch den roten Teppich aus und präsentieren euch unsere 10 Ziele, die wir von der Stadt Rostock fordern. Kommt vorbei - am ...

  5. Artikel

    Kartoffeln sind im Boden

    Trotz weniger angenehmem Aprilwetter konnten wir am Wochenende auf ca. 1800 qm Ackerfläche Kartoffeln legen. Unsere Pflanzkartoffeln kommen vom Hof Ulenkrug und vom Kastanienhof. Vielen Dank dafür. Als mehligkochende Sorte haben wir dieses Jahr Gunda. An festkochenden Sorten gibt es u.a. Rosara, Gala und Goldmarie.

  6. Artikel

    Wider die Auslöschung

    Heute, am 15. April, beginnt Extinction Rebellion (kurz XR) mit seinen Aktionen des Zivilen Ungehorsams. Heute, am 15. April werden wieder Hunderte von Tier- und Pflanzenarten aussterben. Und dies würde so bleiben, würden wir dem nicht Einhalt gebieten. Nur wie? Roger Hallam, einer der Initiatoren der Extinction Rebellion, erklärt, warum ...

  7. Artikel

    Halbzeit!

    Wir freuen uns sehr, dass wir zur Halbzeit unserer Spendenkampagne auch die Hälfte unseres Kampagnenziels erreicht haben und nun auch 1qm der Kreativwerkstatt kaufen können. Vielen Dank an alle, die dabei mitgeholfen haben! Kleiner Wochenrückblick: Im Laufe der...

    http://awiro.org/2019/04/14/halbzeit/

  8. Artikel

    Gentrifizierung – wem gehört die Stadt?

    Ebenso wie die gezeigten Hausgemeinschaften haben auch wir den Beschluss gefasst bzw. die Notwendigkeit erkannt, unsere Häuser in der Niklotstraße 5 und 6 von der kommunalen Wohnungsgesellschaft WIRO zu kaufen. Grund dafür ist hauptsächlich, dass...

    http://awiro.org/2019/04/11/1736/

  9. Artikel

    Es blüht in den Gärten

    Unser riesiger alter Pflaumenbaum stand letzte Woche in voller Blüte - eine wunderschöne Pracht und Weide für Insekten und Lebensraum für viele Vögel ... Soll das wirklich weg für eine 16 m breite Straße genau dort, in einem als "autofrei" versprochenen neuen "Kreativviertel"?!

  10. Artikel

    Eltern-Kind-Garten im KGV Pütterweg startet in die Gartensaison 2019

    Zusammen mit dem Verein Pütterweg will auch der EKG die Saison 2019 voll ausnutzen um den Stadtplanern zu zeigen: diese Gärten werden gebraucht und dürfen nicht abgerissen und in Gewerbe-, Verkehrs- und Versickerungsflächen umgewandelt werden!
    Wer in unserem Gemeinschaftsgarten mitmachen möchte, melde sich gerne 😊