103 Gruppen / 759 Gestalten / 1501 Beiträge
Peter Weiss Haus

Peter Weiss Haus

Kurzbeschreibung
Das freie Bildungs- und Kulturhaus in der KTV.
Anschrift

Doberaner Straße 21
18057 Rostock

Website
peterweisshaus.de
Gründung
2008 gegründet
Schlagworte
#Bildung, #Kultur
Anzahl Mitglieder
3 Mitglieder
Geschlossene Gruppe
Geschlossene Gruppe: Gespräch beginnen um Mitgliedschaft zu beantragen
Anzahl Abonnent_innen
7 Abonnent_innen Gruppe empfehlen
URL auf Stadtgestalten
stadtgestalten.org/pwh
Beiträge
  1. Veranstaltung
    Freitag 17 November

    2. TheaterThekenNacht

    In Verbindung mit der 2. TheaterThekenNacht lassen wir das alte Format „Lieder, Lyrik und Soljanka“ unter neuem Namen wiederaufleben. Ihr genießt nicht nur fabelhaftes Theater, melodischen Gesang und inspirierende Poesie, sondern werdet nebenbei mit feinster Soljanka (bzw. einer veganen Alternative) & weiteren Köstlichkeiten versorgt! Und das ist alles im Kartenpreis ...

    Zum Beitrag …
  2. Veranstaltung
    Dienstag 14 November

    Lesung: Sudabeh Mohafez - Behalte den Flug im Gedächtnis (im Rahmen von Weltwechsel 2017)

    Wo gehörst du hin? Welche Kultur ist die deine? Auf Fragen wie diese gibt es keine eindeutigen Antworten – schon gar nicht, wenn man wie Sudabeh Mohafez ganz selbstverständlich in mehreren Welten zu Hause ist. Wer im Kindesalter in der Heimat des Vaters (dem Iran) aufwuchs und die Ferien regelmäßig in ...

    Zum Beitrag …
  3. Veranstaltung
    Donnerstag 09 November

    Poldo: Antisemitismus im Black-Metal (im Rahmen des subsetfest 2017)

    Dass antisemitische Bilder und Argumentationsstrategien im Black Metal weit verbreitet sind, wird nicht nur bei Varg Vikernes oder unverhohlen als NSBM auftretenden Bands offenkundig. Ob in der Idealisierung der ‚germanischen Ahnen’, einer selektiv verfahrenden Religionskritik oder in Verschwörungstheorien, die Aspekte der Kulturgeschichte oder globale Machtverhältnisse zu erklären versuchen – in vielfältiger ...

    Zum Beitrag …
  4. Veranstaltung
    Donnerstag 09 November

    "Sie ist wieder da" Theater Freigeister

    SIE IST WIEDER DA
    Was wäre, wenn Anne Frank wieder am Leben wäre...

    Sie ist wieder da. Im Jahr 2017. Aufgewacht in Bergen-Belsen muss sich Anne Frank einer Welt stellen, die so anders und doch so gleich ist. Schließlich hat die Menschheit immer noch nicht gelernt, ohne Hass und Krieg ...

    Zum Beitrag …
  5. Veranstaltung
    Mittwoch 08 November

    "Ex Oriente Lux" kkklaus im Rahmen der Peter-Weiss-Woche

    Im Rahmen der #PWW

    100 Jahr Oktoberrevolution - ein expressionistischer Ausflug oder Ex Oriente Lux Die Schüsse des Panzerkreuzers "Aurora" auf das Petrograder Winterpalais am 7. Oktober 1917 waren der Paukenschlag zur Oktoberrevolution. Ein neues Kapitel der Weltgeschichte wurde aufgeschlagen. Auf den Trümmern des Zarenreiches wurde innerhalb kürzester Zeit eine neue ...

    Zum Beitrag …
  6. Veranstaltung
    Dienstag 07 November

    Ein Jahrhundert in 54 Stunden - Relaunch von peterweiss100.de

    WER WEISS WIDERSTAND Ein Jahrhundert in 54 Stunden Relaunch von peterweiss100.de: Endlich ist die Stafettenlesung der „Ästhetik des Widerstands“ online Im vergangenen November ging eine magische Veranstaltung im Peter-Weiss-Haus über die Bühne, und zwar zum 100. Geburtstags seines Namenspatrons, des großen Schriftstellers Peter Weiss. Im Rahmen eines großen Lese-Festivals ...

    Zum Beitrag …
  7. Veranstaltung
    Montag 06 November

    Konzert Anka Gnoth im Rahmen der Peter-weiss-Woche

    Anka Gnoth (Berlin) - Singer/Songwriter - Gitarre & Vocal George Donchev (Sofia) - Kontrabass & Percussion Nach ihrem ersten Album Silence You (2015), tourte das außergewöhnliche Duo durch ganz Europa, USA und Kanada mit über 200 Konzerten. Ihre dritte Deutschland-Tournee bringt sie zum ersten Mal ins Peter-Weiss-Haus nach Rostock. Die Lieder, die ...

    Zum Beitrag …
  8. Veranstaltung
    Sonntag 05 November

    "1917-Der wahre Oktober" im Rahmen der Peter-Weiss-Woche

    "1917 – DER WAHRE OKTOBER" ist eine filmkünstlerische Neuerzählung der Russischen Revolution. Basierend auf Recherchen in teils bisher unbekanntem Quellmaterial, in Tagebüchern, Berichten und literarischen Werken ihrer Trickfilm-Protagonisten - Künstler wie Maxim Gorki und Kasimir Malewitsch - unternimmt die zweifache Grimme-Preisträgerin Katrin Rothe eine multiperspektivische Befragung dessen, was heute weithin als „Die Oktoberrevolution ...

    Zum Beitrag …
  9. Veranstaltung
    Freitag 03 November

    Lesung

    Der Torpedokäfer „Zeit seines Lebens war er der Torpedokäfer ... Er war der Mann, der Mensch, der immer mit der Zeit und gegen die Zeit geschwommen ist.“ (Armin Petras) Franz Jung, Dichter, Politaktivist, Finanzexperte und Theaterautor, 1888 im oberschlesischen Neiße geboren und 1963 in Stuttgart gestorben, ein politisch-künstlerischer Dissident. Wer war ...

    Zum Beitrag …
  10. Veranstaltung
    Donnerstag 02 November

    Eröffnung der Peter-Weiss-Woche: Vernissage und Vortrag/ Dialog zu 'Kunst und Utopie' im Rahmen der Peter-Weiss-Woche

    "Und weil der Mensch ein Mensch ist" Installation von Oliver Herrmann und Peter Schmidt, 2017 Das Zentrum der Installation ist der verkleinerte Nachbau der Lenin-Tribüne nach einem nicht realisierten Entwurf von El Lissitzky aus dem Jahr 1920. Anstatt des Redners Lenin befindet sich auf der Plattform der Tribüne eine Art ...

    Zum Beitrag …